AHK Newsletter November 2018

+++ WIRTSCHAFTS-NEWS +++

Elsewedy Electric Algeria feiert sein 10-jähriges Bestehen mit der Eröffnung der ersten Produktionseinheit für Kabelzubehör in Algerien


Elsewedy Electric Algeria, eine Tochtergesellschaft der ägyptischen Elsewedy Electric Group, hat eine neue Produktionseinheit für Elektrokabelzubehör am 12. November 2018 eingeweiht. Diese Firma, die erste ihrer Art im algerischen Markt deren Investitionsvolumen auf 1 Mrd. USD geschätzt wird, sieht eine Produktion von 100.000 Elektrozubehör Einheiten pro Jahr vor.

Elsewedy Electric Algeria verfügt bereits über zwei Produktionseinheiten: eine für die Produktion von 30.000 Tonnen Elektrokabel pro Jahr und die andere für die Produktion von 3.000 Transformatoren pro Jahr. Das Unternehmen weist eine lokale Integration von mehr als 35% und einem Anteil von mehr als 45% am algerischen Markt auf.

Die Elsewedy Electric Group ist ein führender Hersteller der Elektroindustrie im Nahen Osten und seit 10 Jahren auf dem algerischen Markt tätig.

Wir gratulieren unserem Vorstandsmitglied zu dieser neuen Investition und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg in Algerien.

BIP: Wachstum von 0,7% im 2. Quartal 2018

Laut Angaben des algerischen nationalen Statistikamts „Office National des Statistiques (ONS)“ erreichte das Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) in Algerien im zweiten Quartal 2018 insgesamt 0,7% gegenüber dem gleichen Quartal 2017. Das Wachstum des Kohlenwasserstoffsektors im zweiten Quartal 2018 ist allerdings von einem Rückgang um 8,2% im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2017 gekennzeichnet. So lag die Wachstumsrate des BIP‘s ohne Kohlenwasserstoffe im zweiten Quartal dieses Jahres bei 2,8% im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2017.

Für das ONS bleibt das BIP Wachstum ohne Kohlenwasserstoffe "beachtlich", vor allem des Agrarsektors. Tatsächlich verzeichnete der Agrarsektor im zweiten Quartal 2018 eine nachhaltige Leistung von 8,9% gegenüber 0,7% im zweiten Quartal 2017.


Börse: Online-Transaktionen ab 2019

Ab Januar 2019 sollen Händler die Möglichkeit haben, Börsentransaktionen, Kauf und Verkauf von Aktien direkt online zu tätigen. Börsenkunden können auch in Realzeit auf alle erforderlichen Daten und Informationen zu Aktivitäten und Ergebnissen von Börsentransaktionen zugreifen. Der Geschäftsführer der algerischen Börsengesellschaft „Société de gestion des valeurs boursières“ hat kürzlich angekündigt, dass der seit mehr als einem Jahr stattfindende Digitalisierungsprozess für Börsenaktivitäten sehr weit fortgeschritten ist.

Dieser Ansatz ist Teil des Plans zur Entwicklung und Modernisierung des Finanzmarktes. Dies soll durch die Modernisierung der Informationssysteme der Börsen- und Finanzinstitute wie z.B. Banken sowie der Schaffung neuer Segmente und anderer Aktivitäten, insbesondere Leasing, geschehen. Die Börse beabsichtigt, sich tatsächlich in eine neue Kommunikationsstrategie zu geben, um sich besser am Finanzmarkt zu positionieren, die Börsenkultur in einem größeren Maßstab zu verbreiten und um Wirtschaftakteure, besonders kleinen und mittleren Unternehmen, zu überzeugen der Börse als Alternative zur klassischen Finanzierung beizutreten.


SAP kauft Software-Pionier für acht Milliarden Dollar

Deutschlands wichtigstes IT-Unternehmen investiert in ein wichtiges Zukunftsfeld. Ein milliardenteuerer Zukauf soll SAPs Kompetenzen im Bereich des sogenannten Experience Management stärken.

Die Gremien von SAP und Qualtrics hätten die Transaktion bereits genehmigt, die Aktionäre von Qualtrics hätten ebenfalls zugestimmt, hieß es. Die Akquisition dürfte im ersten Halbjahr 2019 abgeschlossen sein.

Qualtrics zählt zu den weltweiten Pionieren im sogenannten Experience Management (XM), mit dem Unternehmen auf die vermehrt durch Erlebnisse bestimmte Geschäftswelt reagieren. Im Kern geht es um die Optimierung der Erfahrungen, die Kunden, Anleger und Mitarbeiter mit einer Marke haben. So soll die Bindung gestärkt werden.

Die XM-Plattform von Qualtrics sammelt Feedback und Daten in den vier Unternehmensbereichen Kunden, Mitarbeiter, Produkt und Marke, hieß es. Qualtrics erwarte für das Gesamtjahr 2018 über 400 Millionen Dollar Umsatz und zukünftige Wachstumsraten von mehr als 40 Prozent.


+++ EVENTS +++

Übergabe der Spenden an das Seniorenheim in Sidi Moussa

Die AHK Algerien hat zusammen mit Lufthansa und Nexus Corp am 18. November die Spenden, die durch die Organisation des „Oktoberfest“ erworben werden konnten an das Seniorenheim in Sidi Moussa in Algier übergeben.

Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um unseren Dank an alle Teilnehmer und Sponsoren zu richten, die dies ermöglicht haben. Durch den Kauf der Tickets haben die Besucher des Oktoberfestes mitgeholfen, diese Spendenaktion zu realisieren. Unser besonderer Dank gilt unseren vielen Sponsoren, ohne die diese Wohltätigkeitsveranstaltung nicht hätte stattfinden können.

Goldsponsoren: SOVAC   /   Volkswagen,    Messer,    BEURER   /   Expensimed,    Siemens, Sheraton   und   Becks   Silber:   DSIA   /   IFEGC,    DB   Engineering,    Thyssenkrupp    und Deutschmeister    Industrie und Bronze:   Wirtschaftsprüfungsgesellschaft    Azzouz-Russel   Bedford,    Impact   Communication,   Hospimedica,   BASF,   Bayer  Algeria  SPA, Kärcher und  Satguru.

Weitere Wohltätigkeitsveranstaltungen sind schon geplant und wir hoffen, dass wir wieder so zahlreiche Unterstützer finden werden.



Infoveranstaltung zur Vorstellung eines neuen Services der AHK Algerien "ProRecognition"


Im Rahmen der Einrichtung und Bekanntmachung der neuen AHK-Dienstleistung "ProRecognition", der Beratung zur Anerkennung von Berufsabschlüssen, organisiert die AHK Algerien eine Infoveranstaltung zu diesem neuen Service am 09. Dezember 2018 im Deutsches Sprachinstitut Algier (DSIA).

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert das Projekt ProRecognition, um Beratung zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse schon im Ausland anbieten zu können. Seit 2015 werden Interessenten, die in Deutschland arbeiten möchten, an acht Auslandshandelskammern in Ägypten, China, Indien, Iran, Italien, Polen und Vietnam zum Anerkennungsverfahren informiert, über ihre individuellen Möglichkeiten beraten sowie bei der Antragstellung unterstützt. Seit Oktober 2018 wird diese Dienstleistung auch an der AHK Algerien angeboten.

Die AHK Algerien bietet eine persönliche Beratung zu allen staatlichen anerkannten Berufsabschlüssen vor Ort an, in der wir die Möglichkeiten der Anerkennung ausloten. Wir unterstützen die Interessenten bei der Zusammenstellung der Unterlagen und begleiten sie durch das laufende Verfahren. Ebenso hält die AHK Algerien Informationen über die Zuwanderungsmöglichkeiten in den deutschen Arbeitsmarkt bereit.

Besucherdelegation zur EUROTIER 2018, der Leitmesse für Tierhaltungs-Profis

Die AHK Algerien hat vom 13. bis 16. November eine Delegation für algerische Besucher der Messe Eurotier organisiert. An der Eurotier 2018 nahmen fast 2.400 Aussteller und ca. 160.000 Besucher teil. Die Messe bietet einen umfassenden Überblick über globale Innovationen in den Bereichen Technologien, Dienstleistungen und Genetik für Nutztierhaltung. Dies umfasst auch die Bereiche Aquakultur sowie die Pferdezucht.

Die algerischen Besucher (Importeure, Züchter, Tierärzte und andere) konnten die deutsche und internationale Technologie mit ihren Innovationen und Lösungen entdecken und sich insbesondere über die Themen Tiergesundheit, Tierfutterproduktion und Tierhaltung informieren.

Deutsche Rinder und Agrarprodukte wurden von algerischen Besuchern für ihre Qualität und Leistung sehr geschätzt.

Das Unternehmen SARL BOUBLENZA war der einzige algerische Aussteller, der sein Sortiment auf Basis von Johannesbrotprodukten präsentierte. Es exportiert seine Produkte weltweit zur Verwendung in Lebensmitteln und Futtermitteln.

Wir danken den Teilnehmern dieser Delegation und hoffen, dass andere Teilnehmer die Möglichkeit nutzen werden, diese Messe bei ihrer nächsten Ausgabe 2020 zu besuchen.


Stammtisch vom 14 November 2018 im Hotel LAMARAZ

Die AHK Algerien hat am 14.11.2018 einen Stammtisch im Hotel LAMARAZ in Algier organisiert und stellte in diesem Rahmen die bereits für 2019 geplanten Delegationsreisen und Veranstaltungen sowie die Neuigkeiten aus den Bereichen Marketing & Kommunikation und Schulungen & Events vor. Ein Schwerpunkt lag dabei auf dem neuen Service ProRecognition der AHK Algerien. Herr Ramdani berät als neuer Mitarbeiter der AHK seit Oktober 2019 Menschen, die in Deutschland arbeiten wollen, bei der Antragstellung zur Anerkennung ihrer Berufsqualifikation.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern und Freunden, die am Stammtisch teilgenommen haben und die Gelegenheit zum Networking genutzt haben. Das Team der AHK freut sich schon auf die folgenden Events.


+++ MESSEN +++

Etwa zehn deutsche Unternehmen auf der internationalen Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbau und Ausrüstung in Algier


Vom 21 bis zum 25. November 2018, findet in Algier die Leitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbau und Ausrüstung statt.

Dieses Jahr werden etwa zehn deutsche Unternehmen aus unterschiedlichen Bereichen des öffentlichen Bauwesens an der 16ten Ausstellung "SITP" teilnehmen, insbesondere aus den Bereichen Baugeräte und Werkzeuge, Maschinen und Anlagen für die Zement-/ Kalk-/ Gips-/ Sand-/ Ton-/ Kies- und Schotterindustrie, Baustoff-Recycling, Gewinnung und Bearbeitung von Stein und Beton. 

Jedes Jahr versammelt diese Messe rund 400 Aussteller aus 18 Ländern.

Wir laden Sie herzlich in den deutschen Pavillon ein: Hall Concorde Zone C.

BAU 2019- Die Zukunft des Bauunternehmens


Vom 14. bis 19. Januar 2019 findet in der Stadt München eine weitere Ausgabe der Weltleitmesse BAU 2019 für Architektur, Materialien und Systeme, statt.

Diese Messe ist ein Muss für Bauprofis, mit mehr als 2.000 Ausstellern aus 42 Ländern und 250.000 ausländischen Besuchern aus 140 Ländern, alles auf einer Fläche von 200.000 m². Sie bietet alle zwei Jahre eine einzigartige Plattform für neue Technologien im Bausektor, die für die zahlreichen Gebäude- und Infrastrukturprojekte in Algerien von großem Interesse sind.

Wir haben die Ehre, Ihnen mitzuteilen, dass der Kauf der Tickets der Messe München einschließlich der BAU 2019 seit Oktober 2018 nur noch online mit einer Visa Kreditkarte, möglich ist. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den AHK-Messeservice.

Boot Düsseldorf - Internationale Boots- und Wassersportmesse vom 19. bis 27. Januar 2019


Sie werden dieses Jahr wieder eingeladen in der Welt der Internationalen Boots- und Wassersportmesse in Düsseldorf Einzutauchen. 17 Messehallen decken alle folgenden Bereiche ab: Motorboote, Yachten, Segelboote, Mehrrumpfboote, Decksausrüstung, Motoren, Kanus, Kajaks, Angeln, Tauchen, Wasserski, Wakeboarding, Kneeboarding, Jetski, Surfen, Windsurfen, Kitesurfen, Sporttrends, Nautiktourismus, Jachthäfen, Wassersporteinrichtungen usw.

Rund 1.900 Aussteller aus 68 Ländern präsentieren auf 220.000 m² Ausstellungsfläche alle ihre Innovationen. Fast 250.000 Besucher aus 60 Ländern kommen jedes Jahr nach Düsseldorf um sich das anzuschauen.

Für weitere Informationen laden wir Sie ein, die Messewebsite zu besuchen: www.boat-duesseldorf.com

Berliner Internationale Grüne Woche 18. - 27. Januar 2019


Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2019 nun schon zum 84. Mal (93 Jahre) statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau.

Beliebt bei Verbrauchern und Fachbesuchern

Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 80 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat.

Tradition trifft Blick in die Zukunft

Wer seit 1926 besteht, weiß wie Traditionen gepflegt und gleichzeitig Innovationen, für das fortlaufende Bestehen, geschaffen werden. Bei uns gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft immer weiter an Bedeutung. Kommen Sie also im Januar vorbei und genießen Sie die Grüne Woche mit uns.

Für weitere Informationen laden wir Sie ein, die Messewebsite zu besuchen: https://www.gruenewoche.de




Unsere Partner








Kontakt


Chambre Algéro-Allemande de Commerce et d'Industrie


47, Rue Rabah Bourbia ( St Raphael ) - El Biar 


16000 Alger, Algérie


info@ahk-algerie.org 

Finden Sie uns auf Facebook & LinkedIn!



Unseren nächsten Newsletter erhalten Sie im Dezember 2018!

Schreiben Sie sich hier ein.